Regionales Therapiezentrum Wuppertal

Erweiterte ambulante Physiotherapie

Die EAP ist eine Maßnahme, die zur Wiederherstellung nach einer Krankheit vom Arzt verordnet werden kann. Sie beinhaltet die Kombination mehrer Therapien, die unter Leitung eines Arztes und der Fachtherapeuten in einem Therapieplan individuell festgelegt wird.

Die Therapiezeit umfasst mindestens 2 Stunden und beinhaltet Krankengymnastik, medizinische Trainingstherapie, Bewegungsbäder, Massagen oder manuelle Lymphdrainage.

Da die EAP nicht von allen Kostenträgern übernommen wird, empfiehlt sich für die Antragstellung die Rücksprache mit unserer Einrichtung.

 

Jetzt Facebook-Fan werden.   Jetzt YouTube-Channel abonnieren.
Cellitinnen-Seniorenhaus St. Gertrud