Regionales Therapiezentrum Wuppertal

Wirbelsäulengymnastik im Bewegungsbad

Wassergymnastik ist weit mehr als nur Gymnastik im Wasser. Sie verbindet die besonderen gesundheitlichen Wirkungen des Wassers mit der gezielten Bewegungsschulung einer Gymnastik. Die Zusammenführung von zwei so positiv wirksamen Elementen in einem Angebot prägt den hohen Wert für die Gesundheit.

Im Wasser fallen Bewegungen durch die Abnahme der Eigenschwere leichter und führen zu einer spürbaren Verbesserung z. B. bei chronischem und akutem Rückenschmerz. Das Erlebnis von sicheren und schmerzfreien Bewegungen im Wasser zeigt Personen mit Wirbelsäulenproblemen viele neue Bewegungsspielräume. Durch die bremsende Wirkung des Wassers sowie durch die vielfältigen Formen des Gehens und Laufens ist eine intensive Muskelarbeit gegeben. Gut dosiert wird die Muskelarbeit durch eine wechselnde Dynamik der Bewegungsausführung. Besonders Arthrose- und Rheumapatienten erfahren eine spürbare Verbesserung, die ihnen helfen wird, sich schmerzfreier im Alltag zu bewegen. Wirbelsäulengymnastik im warmen Wasser hat eine stabilisierende und kräftigende Wirkung auf die Rückenmuskeln.

 

Informationen zu Preisen und Kurszeiten erhalten Sie an den jeweiligen Standorten.

  • RTZ am Krankenhaus St. Josef  0202 / 485-2514
Jetzt Facebook-Fan werden.   Jetzt YouTube-Channel abonnieren.
Heilig Geist-Krankenhaus
Um unsere Website für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Datenschutzerklärung lesen.
OK