Regionales Therapiezentrum Wuppertal

Nordic Walking

Von den Krankenkassen anerkannter Kurs

Die Welle des Nordic Walking erreicht immer mehr Menschen, die aktiv werden und sich bewegen wollen. Nordic Walking wird als eine gute und wohltuende Möglichkeit erkannt, den Alltag bewegungsaktiver zu gestalten. Nordic Walking vereint gewöhnliches Gehen mit den Vorteilen des Skilanglaufens ohne auf Schnee angewiesen zu sein und erreicht dabei einen optimalen Trainingseffekt, der dem des Laufens gleichkommt. Der ganze Körper ist in schwingender Bewegung. Fast alle Oberkörpermuskeln werden zusätzlich eingesetzt. Durch die damit erworbene bessere Durchblutung werden alle regenerativen Prozesse während oder im Anschluss an ein Training beschleunigt. Nordic–Walking ist unabhängig von Alter, Geschlecht oder Kondition für jeden geeignet. Es ist ein wirksames Ganzkörpertraining. Beim Walking mit Stöcken reduziert sich die Belastung des Rückens, sowie der Hüft-, Knie-, und Fußgelenke durch eine bessere Kräfteverteilung auf alle vier Extremitäten. Durch die Entlastung des Bewegungsapparates ist Nordic Walking besonders geeignet für Personen mit Übergewicht.

Muskelverspannungen im Schulter- und Nackenbereich werden gelöst und Schmerzen gelindert. Mit den Stöcken sind neue Kräftigungs- und Dehnungsübungen möglich und bei rutschigen oder unebenen Bedingungen geben sie sicheren Halt. Nordic - Walking ist in jedem Gelände möglich.

 

Informationen zu Preisen und Kurszeiten erhalten Sie an den jeweiligen Standorten.

  • RTZ am Petrus-Krankenhaus  0202 / 299-2801
Jetzt Facebook-Fan werden.   Jetzt YouTube-Channel abonnieren.
Seniorenhaus Heilige Drei Könige